BürgerBus fahren macht Spass!
BürgerBus fahren macht Spass!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Sie haben Spass am Autofahren, sind gerne mal unter Menschen, und Sie können sich vorstellen bspw. ein bis zweimal im Monat drei Stunden den BürgerBus zu fahren? Das würde uns SEHR freuen, denn wir brauchen Verstärkung für das Fahrerteam!

 

Der BürgerBus macht Ihre Verwandten, Freunde, Nachbarn, kurz alle Ihre Wildeshauser Mitmenschen mobil. Als BürgerBusfahrer/in ist man schnell bekannt und gut angesehen.

 

Denn Ihr ehrenamtliches Engagement sorgt dafür, dass Ihre Mitmenschen auch in den entfernteren Stadtbereichen zum Einkauf, zum Arzt oder zur Freundin kommt oder einfach gesagt, dass Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht wird.

 

Und Sie haben im BürgerBusverein leicht die Möglichkeit gute Kontake zu netten, unkomplizierten und hilfreichen Menschen zu knüpfen. Natürlich sind alle FahrerInnen herzlich eingeladen am gemütlichen Vereinsleben teilzunehmen.

 

Sie müssen nur ein paar kleine Voraussetzungen erfüllen. Alles andere regeln wir.  

 

Voraussetzungen: 

- Pkw-Führerschein (Klasse B bzw. ehemals Klasse 3) 

- Pkw-Führerscheinbesitz seit mind. 2 Jahren
- Alter mindestens 21 Jahre 

- Normale Gesundheit 


Die jeweiligen Fahrtzeiten stimmen wir selbstverständliche auf Ihre Bedürfnisse ab. Sie teilen Ihre Zeit weitgehend selber ein. Der BürgerBus Verein organisiert und bezahlt die für den Personenbeförderungsschein notwendige Gesundheitsuntersuchung. Dazu zählt auch die Auffrischung der Ersten Hilfe-Kenntnisse. 

 

Gemeinsam mit der DHE werden alle Fahrerinnen und Fahrer umfassend geschult bevor es in den Fahrdienst geht. Niemand muß den Bus alleine fahren wenn er oder sie sich noch nicht sicher ist !

Und alle Fahrerinnen und Fahrer sind selbstverständlich rundum versichert.

 

Unser Fahrdienstleiter Hartmut Spillner freut sich über weitere potentielle Fahrer. Bei Interesse nehmen Sie gerne unter der Nummer des Mehrgenerationenhauses (MGH) in Wildeshausen Kontakt mit uns auf. Sie erreichen das MGH unter der Nummer: 04431 71778. Rufen Sie an!

Oder Sie schicken uns gleich hier von der Internetseite unter dem Seitenreiter ´Kontakt+Impressum´ eine Anfrage per Mail!

Wir freuen uns!

...und wenn Sie mal SEHEN wollen wie so ein BürgerBus funktioniert, starten Sie einfach auf den Film (am Bsp. des BürgerBus Weyhe, ca. 14Min) gleich hier unter dem Text.

Sie können den Film natürlich auch im Vollbildmodus schauen, klicken Sie dazu auf das Symbol links neben ´vimeo´. Nun noch Lautsprecher an, viel Spass!

Übrigens, alle aktiven Bürgerbusfahrerinnen und –fahrer brauchen keinen Mitgliedsbeitrag zu zahlen und haben freie Fahrt auf allen Linien des BürgerBus!